CAMPING DIREKT AM ELBE-LÜBECK-KANAL NÄHE HAMBURG - 6 KM ZUM ELBE-RADWEG - AM LANZER SEE

Radwandern

CAMPINGPLATZ · WOHNMOBILURLAUB

Campingplatz
  Lanzer See

In der Metropolregion
HAMBURG

Bett & Bike ADFC

Gemeinde Basedow
GEIMEINDE BASEDOW

BESUCHEN SIE UNS AUF
Facebook

Radwandern am Radfernweg "Alte Salzstraße"

Der Campingplatz Lanzer See liegt direkt am Radfernweg "Alte Salzstraße" und nur 6 km nah am "Elbe-Radweg" - somit ist er ideal als Ausgangspunkt für wunderschöne Radtouren entlang der Wasserstraßen oder als Zwischenstopp für Radtouristen auf ihrem Weg durch Schleswig-Holstein. Auf Rastpausen lädt die Seeterrasse unseres Gasthofes herzlich ein.

Radfernweg "Alte Salzstraße":

Der Radfernweg besteht aus einer Haupt- (95 km) und einer Nebenroute (109 km). Die Hauptroute führt durch das Herzogtum Lauenburg von Lüneburg (Niedersachsen) nach Lübeck. Radfahrer passieren die Städte Lauenburg, Büchen, Mölln und Krummesse. Unterwegs gibt es neben unserem Campingplatz das Kloster Lüne, das Schiffshebewerk Scharnebeck sowie zahlreiche Schleusen und eine Drahtseilfähre zu entdecken.
Genießen Sie die reizvolle Seenlandschaft rund um Mölln und statten Sie dem Eulenspiegelbrunnen einen Besuch ab. Besonders reizvoll für Naturliebhaber ist die 109 km lange Nebenroute, die bei Witzeeze startet und in die hügelige Landschaft des Naturparks Lauenburgischen Seen führt. Von dort aus geht’s weiter nach Lübeck, wo Sie prachtvolle Bürgerhäuser, historische Salzspeicher und das eindrucksvolle Holstentor bewundern können.
>>Download-Link zu digitalem Kartenmaterial
>>Mehr Information

 

Der "Elbe-Radweg":

840 Kilometer voller Überraschungen – eine Radwanderung entlang der Elbe. Der Elberadweg gehört zu den reizvollsten und abwechslungsreichsten Radwanderrouten Europas. Der Bereich zwischen Nordsee und der tschechischen Grenze zeichnet sich aus durch vielfältige Landschaftsformen, spannende Historie und einzigartigem Kulturerbe. Auf deutschem Gebiet führt der Weg durch sieben Bundesländer. Er ist überwiegend eben, größtenteils asphaltiert und vorwiegend autofrei. Von der Strecke her ist der Weg besonders geeignet für Anfänger, Freizeitfahrer und Familien mit Kindern ab 12 Jahren. Aufgrund der vorherrschenden Windrichtung wird empfohlen, den Elberadweg flussaufwärts zu fahren. Entlang der Route ermöglicht eine Vielzahl von radfreundlichen Unterkünften eine bedarfsorientierte Tourplanung. Der Elberadweg beginnend in Cuxhaven und Brunsbüttel offenbart faszinierende Einblicke in Natur und Kultur. Die frische Seeluft begleitet den Weg vom Nationalpark Wattenmeer durch die maritime Landschaft der Unterelbe, vorbei an kleinen und größeren Häfen, in die pulsierende Metropole und alte Hansestadt Hamburg. Kleine und malerische Ortschaften wie Lauenburg, Boizenburg und Hitzacker repräsentieren stolz ihre lange Verbundenheit mit der Schifffahrt. Im UNESCO – Biosphärenreservat, welches von Lauenburg über Brandenburg und Sachsen-Anhalt bis zur Grenze nach Sachsen reicht, ist das Erleben der Natur noch in einem weitestgehend ursprünglichen Zustand noch möglich.
>>Mehr Information
 

 

 

So schaut´s aus...
Radler willkommen
Pause am Gasthaus Lanzer See
Streckenabschnitt bei uns am Kanal
Auf dem Weg nach Lauenburg
Campingplatz Lanzer See - Johannes Doorentz - 21483 Basedow - Am Lanzer See 1
Tel. (0 41 53) 59 91 71 - Fax (0 41 53) 59 91 72 - info@camping-lanzer-see.de


Camping Nähe Hamburg - Unser Campingplatz ist ideal als Wochenendziel aus dem Hamburger Raum. Als Gast auf unserem Campingplatz bietet sich Hamburg als Ausflugsziel an. Camping & Hamburg & unser Campingplatz gehören zusammen. Radwanderer sind willkommen!

Powered by wipsteert - werbeagentur büsum | Empfohlen von Büsum-TV | Camping bei Hamburg | Presseportal

| Anmeldung|